Bericht zur Jahreshauptversammlung

19.03.2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung wurde diese Mal an einem Donnerstag durchgeführt, damit nicht immer dieselben Sportler an dem Tag auf den Sport verzichten müssen.

Im Vorfeld gab es keine Probleme, so dass in diesem Jahr deutlich weniger Mitglieder den Weg ins Vereinsheim fanden. Dass der Verein sich derzeit in einem ruhigen Fahrwasser befindet, zeigt auch die außerordentlich kurze Dauer der Versammlung, die der Versammlungsleiter und 1. Vorsitzenden Karsten Kutz souverän über die Bühne brachte.  

Ehrungen

25-jährige Mitgliedschaft: Elke Reindl und Hildegard Kunze

50-jährige Mitgliedschaft: Carsten Heinemeier. Für ihn nahmen seine Eltern und Ehrenmitglieder des MTV Lübeck Inge und Jürgen Heinemeier die Ehrung entgegen.

MTV Sportler/innen des Jahres 2018

Frauen: Janina Lange (Leichtathletik) – abwesend

Männer: Levin Ortfeld (Schwimmen)

Mannschaft: Mehrkämpferinnen Leichtathletik Janina Lange, Katharina Kemp und Jana Marketon.

Bei den Wahlen wurde der 2. Vorsitzende Günter Wieschendorf, der 1. Kassenwart Peter Dürkop und der 2. Beisitzer Dr. Stefan Ortfeld wiedergewählt. Der neue Jugendwart Bjarne Andersen (Badminton) wurde von der Jahreshauptversammlung bestätigt. Als 1. Rechnungsprüfer fungiert in diesem Jahr Lars Tilse, als 2. Rechnungsprüferin Lotte Krischker.

Die Kassenprüfer lobten die Kassenführung, so dass dem Kassenwart und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt werden konnte.

Am Ende wurde noch auf die Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Lübecker Handballtage vom 28. bis 30. Juni 2019 hingewiesen, wie auch auf die Skatabende und den neu eingeführten MTV-Stammtisch jeweils am 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr in den Jahnstuben.

G. Wieschendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü