Patty Kutz holt sensationell 2 mal Gold

Sensationeller Beginn für Patty Kutz bei den Deutschen Masters Schwimmmeisterschaft in Freiburg. Über 100m Lagen holte sie sich in der AK60 in 1:27,33 die Goldmedaille. Kurze Zeit später wurde sie 5. über 50m Rücken in 43,70.

Nach dem perfekten Samstag Vormittag konnte Patty am Samstag Nachmittag mit ihrem 2. Platz über 100m Brust (1:33,70) und den 3. Platz über 50m Freistil (34,78) – die ersten fünf innerhalb einer Sekunde – ihre Medaillensammlung vervollständigen.
Am Sonntag setzte sie noch einen drauf. Mit Bronze über 50m Brust in sehr guten 42,47 und guten 38,79 über 50D gewann sie überlegen ihren zweiten Deutschen Masters Titel in der AK60 im kleinen Mehrkampf – 100m Lagen, 50m Rücken, 50m Freistil, 50m Delphin und 50m Brust.
Nächstes Ziel ist die EM Ende Mai/Anfang Juni 2020 in Budapest.

Der MTV gratuliert ganz herzlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü